Vergangen: Cologne Act

Ein solidarischer Sonntag

Cologne Act ist ein Beitrag zur Unterstützung von Geflüchteten. Alle Einnahmen werden an antifaschistische Organisationen und unabhängige Flüchtlingshilfen gespendet. Wir wenden uns gegen die Fluchtverursacher und meinen damit nicht die "Schlepperbanden". Wir solidarisieren uns mit allen antifaschistischen, emanzipatorischen Bewegungen überall auf der Welt. Der Plan ist, Cologne Act als hierarchiefreies Fest regelmäßig in Köln stattfinden zu lassen. Mithilfe und Ideen sind jederzeit willkommen. 

Am 20. Dezember 2015 sowie am 18. Dezember 2016 hat Cologne Act im Gebäude 9 zum solidarischen Sonntag aufgerufen.
Wir waren mit dabei & durften die Werkstatt von Backstreet Bikes nutzen. Dort haben wir einen Reparaturservice angeboten sowie einen Mini-Schraubertag veranstaltet.

Draussen an einem kleinen Stand gab es: Infos, Gäng-Merch und Wundertüten.

Die Videos aus dem Jahr 2015 & sowie aus 2016 geben einen schönen Überblick. 

© Faradgang e.V. 2016