Schraubertage

An unseren Schraubertagen können bedürftige Menschen an Individualterminen gemeinsam mit uns ein gespendetes Fahrrad reparieren, dabei grundlegende Fahrradwartungsfähigkeiten erlernen und von der ersten Sekunde an, eine Beziehung zum eigenen Fahrrad aufbauen.

Wenn du das Angebot gerne wahrnehmen oder jemanden an uns vermitteln magst, dann melde dich bitte per Mail an (mit dem Vermerk Berlin oder Köln) und wir geben dir den nächsten freien Termin.

Dies kann eventuell etwas dauern, da wir gut gefüllte Wartelisten haben und ehrenamtlich arbeiten.
Vergessen wird aber niemand.

Da die gespendeten Fahrräder in unterschiedlichen Zuständen sind, plant für diesen Tag Zeit ein. Wir bereiten die Räder alle vor, damit der Tag/Abend nicht zur Nacht wird, aber es kann trotzdem etwas dauern, also bitte Zeit und Geduld mitbringen.

Für das Fahrrad inklusive Licht und Schloss nehmen wir 10 Euro. 

In Köln:

laden wir jeden Mittwoch nach Terminabsprache Menschen ein, mit uns auf Neuland ihr neues Fahrrad herzurichten und eine gemeinsame Zeit im urbanen Garten zu erleben.

In Berlin:

laden wir jeden Montagabend nach Terminabsprache Menschen in die Werkstatt des „Stattknast“ in Neukölln ein, um gemeinsam ihr neues Fahrrad zu reparieren, zu kochen, zu essen und einen Abend miteinander zu verbringen.

© Faradgang e.V. 2016